Fotos vom 2. November 2017 | Köln

Ein hervorragender Abend mit spannenden Vorträgen von:

Im Mai und Juni 2014 bereiste Carsten Grüttner im Rahmen einer einjährigen Auszeit Tibet alleine mit dem Rad. Ausgerüstet mit Zelt und Schafsack wollte er von festen Unterkünften unabhängig sein, das raue Tibet entdecken und dafür Pässe auf bis zu 4.900 m Höhe überqueren. Die Tour verlangte ihm körperlich und psychisch deutlich mehr ab als er es sich das ausgemalt hatte.

Martina Hänsel & René Walsch berichteten über Wüste, Walzen, coole Typen. Im Wildwasserkayak vorbei an zweihundertfünfzig Millionen fehlenden Jahren auf einem Strom, der bergauf fließt. Ein Bild- und Wortschwall aus der berühmtesten Schlucht der Erde: Grand Canyon.

Die Seychellen… unerwartet anders! Vorgestellt hatte sich Michaela Körömi den Malediven ähnliche Inseln mit Granitfelsen. Überrascht wurde sie von einer einzigartigen üppigen Vegetation, beeindruckenden bergigen Landschaften, traumhaften vielfältigen Stränden… – und absolut erwähnenswert: die überaus offenen und herzlichen Menschen! Unterwegs auf den bekanntesten drei Inseln Mahe, Praslin und La Digue…

Arrow
Arrow
Slider

Zu allen Bildern bei Facebook.
Fotos weiterer vergangener Veranstaltungen in der Backlist.