Petra Nadolny und Anne Weiss • Indien | Düsseldorf, 18.11.2015

Schauspielerin Petra Nadolny („Switch Reloaded“) und Autorin Anne Weiss („Generation Doof“) verreisten für sechs Wochen, um herauszufinden, ob die weisen Worte des Rheinischen Grundgesetzes vom Leben im Hier und Jetzt – „Et es wie et es!“ – bis zur Akzeptanz der Vergänglichkeit – „Wat fott es, es fott“ – auch außerhalb der Grenzen unserer Heimat ihre Gültigkeit haben. Und welcher Ort wäre dafür besser geeignet als das Land, das die Erleuchtung quasi erfunden hat: Indien.

Homepage: shiva-colonia.de

Previous Image
Next Image

Zu allen Bildern bei Facebook und Pixum (einzeln/als Diashow).