Sabine Olschner • Bolivien | Köln, 12.05.2016

Bolivien ist ein Land der Extreme: Über eisig-kalte Nächte auf 5200 Metern und tropisches Dschungelklima im Amazonasgebiet erzählte Sabine Olschner, die vier Wochen lang quer durch das südamerikanische Land gereist ist. Sie präsentierte in ihrem Vortrag einen zahmen Tapir, bunte Vögel bis zum Abwinken und eine Köchin mit viel Humor.

Reiseblog: ferngeweht.de

Previous Image
Next Image