Sven von Loga • Hallig Hooge | Bergisch Gladbach, 22.10.2015

Sven von Loga sagt, Tage auf Hallig Hooge können abenteuerlich sein, wenn man weiß, wo es hin geht. Immer wieder reist der Travel Slam-Gewinner (mit Kapverden) auf dieses winzige Eiland in der Nordsee und durchkreuzt es in alle Richtungen.

Nur wenige können sich vorstellen, das man es auf diesem winzigen Eiland länger als einen Tag aushalten kann, aber wer die versteckten Reize kennen lernt, für den wird die Hallig Hooge zum Liebesobjekt. Für viele hält diese Liebe lebenslänglich. Und so wagt sich der Referent nicht mit dem Blick des Spezialisten an die Hallig, sondern mit dem neugieren Blick des Reisenden, den die Hallig im ersten Moment faszinierte und seitdem nicht mehr los läßt.

Das Watt erleben, Vögel beobachten. Morgens den Sonnenaufgang, nachmittags die Hallighühner besuchen. Die beste Friesentorte Frieslands, den schönsten Platz im Strandkorb, Salzwiesenlammbratwürste zum Abend und den grandiosesten Sonnenuntergang. Natur, Kulinarik und natürlich auch die Menschen der Hallig. Hooge ist nicht dramatisch aufregend, aber dramatisch schön und vor allem sehr entschleunigend.

Homepage: uncites.de

Previous Image
Next Image

Zu allen Bildern bei Facebook und Pixum (einzeln/als Diashow)