Tanja Ney • Island per Rad | Köln, 26.01.2017

1230 Kilometer Gegen-, Seiten-, und böiger Wind. Aber niemals von hinten, zum Teil mit mehr als 50 km/h Windstärke, fordern nicht nur Rad und Fahrerin heraus, sondern lassen unterwegs auch mal den ein oder anderen Zweifel an diesem Vorhaben nochmal laut werden. Man muss schon ein bisschen verrückt sein, wenn man sich in diesem Land mit dem Fahrrad auf den Weg macht. Umso schöner ist es, dass sie für „wirklich jeden verdammten Kilometer am Ende des Tages dann doch irgendwie belohnt wurde“, wie sie selbst sagt.

Auf der Bühne teilte die Teilzeitnomadin Tanja Ney nun unterhaltsam, was ihr unterwegs begegnet ist: „Nach Island fliegst du nicht, wenn du fixe Pläne hast. Island hat seine eigenen Pläne mit dir!“, so ihr Motto. Und genau so kam es auch.

Mehr Infos und Tanja auf Tour unter www.teilzeitnomaden.de

Previous Image
Next Image

Zu allen Bildern bei Facebook.