Carsten Grüttner • Bolivien & Atacama-Wüste mit dem Fatbike | Köln, 12.03.2025

Bolivien ist ein eher ungewöhnliches Reiseziel: Schwer zu erreichen, mit einer wenig entwickelten Infrastruktur und Höhen, die schon so manchem Reisenden erhebliche gesundheitliche Probleme bereitet haben. Für Carsten Grüttner, einen Radreise-Enthusiasten mit über 25 Jahren Tourerfahrung rund um den Globus, sollte Bolivien und die chilenische Atacamawüste das nächste große Abenteuer abseits ausgetretener Pfade werden. Ende 2023 begab er sich im Rahmen einer Auszeit auf die Lagunenroute Boliviens, die ihn auf fast 5.000 m Höhe u. a. zur größten Salzpfanne der Erde, dem Salar de Uyuni, führte.

Auf dieser 400 Kilometer langen Solo-Tour durch die atemberaubenden Mond- und Lagunenlandschaften der Hochebenen Boliviens traf Carsten Grüttner auf eine Welt der Extreme. Mit seinem mit Zelt, Schlafsack, Vorräten und Kameraausrüstung bepackten Fatbike kämpfte er sich auf endlosen Sand- und Wellblechpisten über Höhenpässe, geriet in einen Schneesturm und erreichte trotz Nachwirkungen seiner erlittenen Höhenkrankheit schließlich den Salar de Uyuni.

Bereiten Sie sich vor auf ein Abenteuer, das Ihnen buchstäblich den Atem rauben wird!

Homepage: www.bikeload.com
Facebook: www.facebook.com/bikeload/