Christopher David • An Bord der schwimmenden Uni | Köln, 12.09.2019

Wagen wir ein Experiment: 200 Studenten aus 40 Nationen gehen an Bord eines alten Kreuzfahrtschiffs auf Weltreise, um herauszufinden, wie das Zusammenleben und -arbeiten verschiedenster Kulturen auf begrenztem Raum funktioniert.

Christopher David ist dem Aufruf gefolgt. In seinem Vortrag berichtet er, wie es ist, an einem Tag seekrank im Hörsaal zu sitzen und am nächsten bei einem Taxifahrer in Guayaquil zu stranden oder prall gefüllte Louis Vuitton Koffer durch ein Gebiet von Paramilitärs zu schleppen.

Erstmalig zeigt er Originalbilder aus dem Bordalltag der schwimmenden Uni, dem liebestollen Multikulti-Alltag auf dem Ozean und Highlights aus den Zielhäfen rund um den Globus. Inspiriert von den Erfahrungen ist das Buch Die Wellenbrecher entstanden, das 2019 im Conbook Verlag erscheint.

Buch: Die Wellenbrecher
Instagram: writersdelights