Dominik Cieplak • Kapverdische Inseln | Dorsten, 09.11.2019

Die Kapverden liegen etwa 570 Kilometer vor der afrikanischen Westküste und sind ein Teil von Makaronesien. Seit 1975 bildet das Gebiet der Inseln die unabhängige Inselrepublik Kap Verde.

Die Kapverdischen Inseln sind für mich die Perlen im Atlantischen Ozean. Die Kapverden sind im Massentourismus durchaus bekannt, bieten aber viel, viel mehr als nur luxuriöse Hotelbunker. Wir haben vier der acht Inseln bereist und tolle Erfahrungen und Eindrücke mitgebracht. Man kann sich auf einsame Strände, freundliche, unkomplizierte Menschen und eine tolle Natur freuen. 

previous arrow
next arrow
Slider