Fotos vom 14. Mai 2019 | München

Im leider bald abgerissenen beach38 am Ostbahnhof war es ein würdiger Abschlussabend – mit großartiger Unterstützung von Travellers Insight. In Kürze mehr zur nächsten Veranstaltung in München.

Wir genossen famose Vorträge von:

„ Africa is not for sissies“ oder die Geschichte des Augsburgers Bernd Beigl, der auszog, in 120 Tagen mit dem Fahrrad von Kairo nach Kapstadt zu fahren. Erleben Sie 12 verschiedene Länder mit großartige Begegnungen vom Pillendreher bis zur schwarzen Mamba, vom Massai-Krieger bis zur Swahili-Lehrerin.

Kaum ist der erste Unfall auf der falschen Straßenseite knapp vermieden, steckt Götz Nitsche auch schon mitten drin im Abenteuer. Er radelt durch Neuseelands Regenwälder, über rollende Hügel und zu den Kratern der Vulkane. Er trinkt aus Flüssen, wäscht sich in Seen und schläft unter Brücken. Er erkundet verborgene Strände und die hohen Gipfel der Südalpen. Und lernt Menschen kennen, die sein Blick auf das Leben für immer verändern – bis ihm schließlich bewusst wird, warum er diese Reise überhaupt antrat.

Toni Ser ist seit Jahren vom Reisefieber infiziert und immer bestrebt, seine Reisen so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten. Da ist es nicht verwunderlich, dass er auf seiner 4-monatigen Reise durch Südasien auf die Idee kam sich ein Tuk Tuk zu kaufen, um damit in Indien vier Wochen von Chennai nach Mumbai zu fahren. Bei seinem Vortrag gibt es nicht nur Infos über Land und Leute. Vielmehr erfahrt ihr eine Vielzahl an kuriosen Geschichten.

previous arrow
next arrow
Slider
Zu allen Bildern bei Facebook.