Fotos vom 21. März 2019 | Köln

Ein Abend mit wunderbaren Vorträgen von:

Westlich von Afrika im Atlantik vor der Küste des Senegal liegen die Kapverdischen Inseln. Christiane und Sven von Loga bereisten diese Inseln, badeten an traumhaften Stränden, kletterten auf Vulkankegel und wanderten durch vollkommen abgelegene Bergdörfer im nebeligen Hochland. Schicke Herrenhäuser und kunterbunte Märkte konnten jedoch nicht darüber hinweg täuschen, dass die Kapverden eine arme Republik mit teils sehr armen Menschen sind.

Der Pacific Crest Trail (PCT) ist ein 4.279km langer Wanderweg der Mexiko und Kanada miteinander verbindet. Jedes Jahr auf´s Neue bricht eine neue Gruppe hoffnungsvoller Wanderer auf, mit dem Ziel die komplette Strecke zu absolvieren. Niels Rabe und andere durchquerten über 1.000 km der südkalifornischen Wüstenlandschaft, sie kämpften sich über die schneebedeckten Bergpässe der Sierra Nevada, genossen kristallklare Seenlandschaften in Oregon, um letzlich Washingtons nördlichen Kaskaden folgend Kanada zu erreichen.

Argentinien, das „Land am anderen Ende der Welt“, wie es der Papst bei seiner Wahl 2013 sagte, wurde Rosemarie Schade zur zweiten Heimat. Sie hat seit mehr als 50 Jahren Freunde dort, und im Laufe der Jahre sehr viel vom Land kennen- und lieben gelernt.

previous arrow
next arrow
Slider

Zu allen Bildern bei Facebook.