Fotos vom 3. Mai 2018 | Köln

Ein wunderbarer Abend mit Vorträgen von:

Anuschka Dinter hat einen Arktis-Fimmel. Der sorgt dafür, dass sie sich in den letzten Jahren oftmals nördlich des Polarkreises herumgetrieben und dort einige Abenteuer erlebt hat. In Köln erzählte sie von ihrer Umrundung der Disko-Insel vor der Westküste Grönlands.

Auf ihrer Weltreise hat Nadine Hehl einen Zwischenstopp in Jamaika eingelegt. Dort lernte sie die vielen Gesichter der Insel kennen. Über Montego Bay ging es über Ocho Rios und Port Antonio in die Blue Mountains bis nach Kingston.

Max Strauß nahm Sie mit auf einen kleinen Ausflug in den kulturellen Norden Thailands und berichtet auch über das Opiumdreieck. Schließlich führte die Reise hunderte Kilometer über den Mekong in die alte Kaiserstadt Luang Prabang im Norden Laos, die heute Weltkulturerbe ist.

previous arrow
next arrow
Slider
Zu allen Bildern bei Facebook.