Heike Nicklisch • Dresden bis Sri Lanka per Rad | Dresden, 30.09.2019

Angefangen hat alles mit einem Kindheitstraum. Schon damals wollte Heike Nicklisch sich aufs Rad setzen und die Welt erobern.

Mit 52 Jahren startete sie im Juni 2014 in Richtung Osten der Sonne entgegen. Als Frau alleine, mit Zelt und Rad im Gepäck durchquerte sie das Baltikum, Russland und Südkorea. Bergfest nach 6 Monaten feierte sie Heiligabend mit der Familie in Sri Lanka.

Allein und allen Unbilden der Natur ausgesetzt erlebte sie viele Abenteuer, bekam die Herzlichkeit der Menschen zu spüren, lernte auch mit Heimweh umzugehen und übernachtete in Südkorea auf besonders heiße Art.

Am Ende der Reise zählen nicht die gefahrenen Kilometer, sondern die vielen Begegnungen, ein Abenteuer der besonderen Art für eine allein reisende Frau reifen Jahrgangs.

Homepage: heikenicklisch.de