Heilbronner Teilnehmer am 24. März

22.02.22 – Wir freuen uns am 24. März in der Stadbibliothek Heilbronn (19.30 Uhr) sehr auf interessante Erlebnisse von:

Kanada ist das absolute Traumland von Susanne Glas. Schon bei der ersten Kanada Reise hat sie ihr Herz an die grandiose Natur und Tierwelt und vor allem die ‚Canadian friendliness‘ verloren. Acht Provinzen hat sie seither mit ihrem Mann und ihren beiden Teenagern auf vier Kanada Roadtrips bereist: „Kommt mit auf unseren abenteuerlichen Roadtrip durch Ostkanada, bei dem wir drei Provinzen in drei Wochen erkunden. Wir werden gemeinsam Wale beobachten, über türkisblaue Flüsse paddeln und ein paar atemberaubende Nationalparks entdecken, die bei uns bisher nahezu unbekannt sind.“

Für seinen Reiseblog Deutschlandjäger verlässt Jan Jordan seine Heimat Baden-Württember regelmäßig, um die anderen 15 Bundesländer zu erkunden: „100% Deutschland-Urlaub ist mein Motto und das lebe und liebe ich mit allen Sinnen. Seit 2016 übernachte ich für meinen Blog in mehr als 150 Hotels in Deutschland und verbringe rund 20.000 km pro Jahr auf der Schiene. Beim Travel Slam in Heilbronn werde ich von ein paar Gründen erzählen, warum man für bestimmte Abenteuer nicht unbedingt ins Ausland fahren muss. Außerdem werde ich verraten, welche Region mein absoluter Liebling ist und weshalb ich etwa drei bis fünf Mal im Jahr dort bin.“

Kann ein Klassiker der Weltliteratur ein Kind so inspirieren, dass er daraus einen Lebenstraum schmiedet? Kann man als eingesessener Ingenieur in der deutschen Automobilindustrie ein Sabbatical nehmen und die Welt umrunden? Und was haben Linsen, Gletscher und Mantras gemeinsam? Die Antworten auf diese Fragen präsentiert Luigi Martino, „garniert mit schönen Bildern und kuriosen Reiseanekdoten aus dem wunderschönen Nepal, dem ersten Land meiner Weltreise 2017/2018. 4 Monate war ich unterwegs, aber die ersten 4 Wochen am Fuße der höchsten Berge der Welt sind mir besonders in Erinnerung geblieben, und nicht nur wegen der atemberaubenden Aussichten…“