Niels Rabe • Pacific Crest Trail | Köln, 21.03.2019

Der Pacific Crest Trail (PCT) ist ein 4.279km langer Wanderweg der Mexiko und Kanada miteinander verbindet. Jedes Jahr auf´s Neue bricht eine neue Gruppe hoffnungsvoller Wanderer mit dem Ziel die komplette Strecke zu absolvieren auf.

Auf der Reise durchqueren wir über 1.000 km der südkalifornischen Wüstenlandschaft, wir kämpfen uns über die schneebedeckten Bergpässe der Sierra Nevada, genießen kristallklare Seenlandschaften in Oregon, um letzlich Washingtons nördlichen Kaskaden folgend Kanada zu erreichen. Unterwegs begegnen wir zahllosen Klapperschlangen und einigen Bären, wir erleben wahren Hunger und Durst, erleiden eine Vorstufe von Erfrierungen an den Füßen und durchqueren reißende Flüsse. Dennoch wollen wir keinen einzigen Tag missen, denn jeder einzelne Tag belohnt uns mit unglaublichen Begegnungen, spektakulärer Natur und dem großartigen Gefühl absoluter Freiheit.

Der Pacific Crest Trail ist pures Leben. Erlebt mit mir noch einmal die Faszination von 4,5 Monaten in der Wildnis, auf einem Trail der weit mehr als nur ein einfacher Wanderweg ist.