Ria Voß • Albanien | Norderstedt, 24.01.2020

Ria beschreibt sich gern als „Reiseholic“. Wann immer es geht, ist sie in der Welt „on Tour“. Ganz besonders hat es ihr dabei der Balkan angetan. Diese Länder im Südosten Europas lassen sich nicht nur hervorragend per Roadtrip – Rias liebste Reiseart – erkunden, sondern sind in vielen Teilen noch ursprünglich und noch nicht so sehr vom Tourismus überlaufen.

Ganz besonders faszinierend fand sie ihren 10-tägigen Roadtrip durch Albanien. Viele Menschen haben noch Vorurteile gegenüber Albanien. Warum diese unbegründet sind, welches Abenteuer in den Bergen Albaniens gemeistert werden musste und warum Ria nur so von der Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft der Albaner schwärmt, davon erzählt sie euch diesen Abend. 

Homepage: riaontour.de