Thomas Wickinghoff • Japan | Dorsten, 29.02.2020

Zusammen mit seiner Frau betreibt Thomas Wickinghoff den Reise-YouTube-Kanal “World Ahoy!“, auf dem sie beide ihrer größten Leidenschaft – dem Reisen – frönen. Den Individualtourismus für sich entdeckt beginnt jeder Urlaub für Thomas bereits rund ein Jahr vorher, wenn es mit der Planung losgeht. Das ambitionierteste seiner Projekte und gleichzeitig die Erfüllung eines Kindheitstraums: Japan. In nur 15 Tagen galt es ein ganzes Land, eine völlig neue Kultur und seine Menschen kennenzulernen – und das Alles im Schatten der nicht unerheblichen Sprachbarriere und lediglich basierend auf der monatelangen Online-Recherche. Die Highlights, Überraschungen und Enttäuschungen stellt er in seinem Vortrag vor.

YouTube Channel: worldahoy
Facebook: World-Ahoy
Google Maps: World Ahoy!
Instagram: worldahoy
Twitter: LorD_Avenger