Thomas Pfeiffer • Die Loire per Fahrrad | Köln, 24.11.2022

Thomas Pfeiffer macht schon seit über 30 Jahren Fahrradtouren in Europa. 2020 hat der Reisejournalist, trotz aller Ungewissheiten im ersten Pandemiejahr, eine sechswöchige Radreise in Frankreich gemacht. Über den Eurovelo 6 Radweg erreicht er nach rund 550 Kilometern die Loire. Weiter auf dem Loire-Radweg entdeckt er mit dem Fahrrad die reichhaltige Kultur und beeindruckende Landschaften. Die Atmosphäre ist in den meist ländlichen Gebieten entschleunigt, aber auch in den Städten sieht der Filmemacher wie die Franzosen ihren Alltag meistern. Nach rund 750 Kilometern endet die Loire-Reise am Atlantik, die Radtaschen voll mit unvergesslichen Eindrücken und netten Begegnungen. Schon unterwegs ist klar: So eine entspannte Radreise hat er selten erlebt: die Infrastruktur auf dem EuroVelo 6- und Loire-Radweg ist ausgezeichnet und abseits der Hauptwege. Thomas Pfeiffer zeigt in seinem Multimedia-Vortrag Eindrücke von seiner Reise entlang der Loire.

Webseite Reisejournalist: www.radgeschichten.com

Trailer zum Radreisefilm „Die Loire“: https://www.youtube.com/watch?v=vGoOL25OVYg

Neues Buch vom Autor:   https://radgeschichten.com/produkt/buch-mit-dem-fahrrad-rund-um-koeln-die-12-schoensten-touren-zum-geniessen/